Handel präsentiert Frühling

Herdecke Fruehling

Die Fashion Points finden Sie vor folgenden Geschäften:

Neben den heimischen Händlern zaubern auf dem mittlerweile sechsten Blumen- und Gartenmarkt auch rund 60 Aussteller mit ihren Angeboten bunte Farben in die Herdecker Fußgängerzone. Auch der Parkplatz an der Kampstraße und die Frühlingsstraße werden in den Markt mit einbezogen.

Das Angebot umfasst alle Bereiche zum Thema Blumen & Garten. Ob Zimmer- oder Kübelpflanzen, Sukkulenten, fleischfressende Pflanzen, Kakteen, Gartenwerkzeuge, Dekoration oder Garten- und Landschaftsbau - für jeden Geschmack und Geldbeutel ist etwas dabei! Viele Stammaussteller, aber auch einige Neue, kommen zum Blumen- und Gartenmarkt. Neulinge sind zum Beispiel die Gartenplanerin Lena Pawlowski von „Wuchswerk“. Die Unternehmerin aus Spröckhövel bringt „grenzenlose Phantasie“ für die Gartengestaltung und „Taglilien und Stauden mit Charakter“ mit. Auch Erika Plätzer aus Soest freut sich auf die Premiere in Herdecke. Gemäß dem Firmennamen „Pflanzenzauber“ hat sie Küchen- und Heilkräuter, Gemüsejung Pflanzen, kleine Obstgehölze und Stauden im Gepäck.

Blumen Herdecke kleinWalkacts an beiden Tagen sorgen für Unterhaltung. Am Samstag treibt Clown Wolfelino seine Späße. Er ist abwechselnd auf Stelzen oder mit seinem „unsichtbaren“ Hund unterwegs. Die Damen von Märchenhafte Welsh werden mit ihren phantasievollen Kostümen neben dem Blumenangebot eine wahre Augenweide sein und manchem Gast am verkaufsoffenen Sonntag als Fotomotiv dienen. Aufgrund der großen Nachfrage ist auch Motiva Spielzeit wieder vor Ort. Das nette Team wird seine Spieltische mit Kniffel-, Würfel- und Geschicklichkeitsspielen dieses Mal in der Frühlingsstraße aufbauen. Hier kann dann in Ruhe, etwas abseits vom Trubel, nach Herzenslust gespielt werden!

Auch das Kinderschminkteam der DEW21 wird wieder sein Zelt aufschlagen und für viele bunte Kindergesichter sorgen. Je nach Wetterlage wird auch der Walkingakt des DEW21 Pido-Clubs, PIDO, für heitere Gemüter sorgen.

Die Küche darf an diesem Wochenende getrost kalt bleiben, das gastronomische Angebot ist vielfältig! Auch Feinkost ist im Angebot. Es reicht von Bergkäse, über Olivenöl bis hin zu Kräuterdipps. Echte Hingucker sind die Stände von Ingo Görn und Rainer Hölbling. Die „Räucherei“ bietet frisch geräucherte Thüringer Wurst an und „Schlossbeck“ frisch gebackenes Brot.

Auch der Rathausplatz wird an beiden Tagen bespielt: Am Samstag steht das Thema Gesundheit im Fokus: Das Darmzentrum am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke veranstaltet dann seinen ersten „Herdecker Darmtag“. An einem acht Meter langen begehbaren Darmmodell und verschiedenen Informationsständen erfährt man viel Wissenswertes zu den verschiedenen Krankheitsbildern des „Darmes“ sowie Informationen zu Vorsorgemöglichkeiten, Untersuchungen und Behandlungsangebote im Darmzentrum Herdecke. Am verkaufsoffenen Sonntag kommen hier dann die Liebhaber von Altem und Kuriosem beim Antik- und Flohmarkt auf ihre Kosten. Die Einnahmen des Marktes gehen zu Gunsten des Herdecker Kinderschutzbundes.

Beim Herdecker Frühlingsfest am 13. und 14. April ist also viel los!

Hinzu kommen die tollen Aktionen der Einzelhändler. Neben den "Fashionpoints"gibt es weitere Aktionen wie z.B. Imkervorträge über „Bienen und Blümchen“ für groß und klein im Salon Rani, Hauptstraße 44, runden das Angebot ab. Am verkaufsoffenen Sonntag öffnet der Einzelhandel von 13-18 Uhr.